Trauer um Günther Böhme

Bielefeld, 03.08.2011.
In der Nacht zum Dienstag verstarb plötzlich und unerwartet Günther Böhme (65), der langjährige Hauptgeschäftsführer des Einrichtungspartnerrings. Von 1993 bis zu seinem Ausscheiden 2010 war zunächst als Geschäftsführer und zuletzt als Hauptgeschäftsführer für den Möbelverband tätig. In der gesamten Branche war Böhme als ausgewiesener Möbelfachmann bekannt und respektiert.
„Wir sind tief erschüttert und verlieren mit Günther Böhme einen Mann, der viel für die Möbelwirtschaft und vor allem für den Einrichtungspartnerring getan hat. Ohne ihn wären wir heute nicht da, wo wir jetzt sind. Unsere Gedanken sind nun bei seiner Familie, mit der wir in engem Kontakt stehen“, erklärt Hauptgeschäftsführer Frank Stratmann.
Seit ihrer Gründung 1964 stärkt die Einrichtungspartnerring VME GmbH & Co. KG mit Sitz in Bielefeld die Marktposition ihrer heute rund 200 Mitgliedsunternehmen, die zusammen mehr als 350 Einrichtungshäuser, Fachmärkte oder Abholmärkte im gesamten deutschsprachigen Raum und Nachbarländern wie den Niederlanden und der Slowakei betreiben. Dabei sichert die Einrichtungspartnerring VME als Einkaufsgemeinschaft ihren Mitgliedern und deren Kunden nicht nur günstige Preiskalkulationen, sondern unterstützt sie auch durch gemeinsame Werbe- und Marketingmaßnahmen, Handelsmarken und vielfältige Beratungs- und Serviceleistungen. Zur Geschäftsführung des Einrichtungspartnerrings VME gehören neben Hauptgeschäftsführer Frank Stratmann Robert Schmandt und Jens Westerwelle.

Mehr Informationen:


110803_PM_Guenther_Boehme