Einrichtungspartnerring: Gemeinsame Netzwerkmarke für alle Gesellschafter

Einigkeit macht stark. Seit über 50 Jahren arbeitet der Einrichtungspartnerring VME eng mit seinen Gesellschaftern und mit seinen Partnern zusammen. Gemeinsam haben wir es zunächst als Einkaufsverband geschafft, zu einem der wichtigsten Möbelverbände in Deutschland zu werden.

Damit diese Entwicklung auch in der Zukunft so erfolgreich fortgesetzt werden kann, haben wir die Marke Einrichtungspartnerring geschaffen, um die Händlermarken der Gesellschafter zu unterstützen.

Der Einrichtungspartnerring ist das Zentrum eines erfolgreichen Netzwerks. Er ist das Bindeglied zwischen Gesellschaftern und Lieferanten, aber auch zu den Endverbrauchern bei überregionalen Marketingmaßnahmen. Das Selbstverständnis des Einrichtungspartnerrings ist einfach: Im Mittelpunkt der Aktivitäten stehen die Leistungen gegenüber den Gesellschaftern und das Versprechen, unsere Anschlusshäuser optimal zu unterstützen.

Durch den gemeinsamen Einkauf sichert der Einrichtungspartnerring die Wettbewerbsfähigkeit seiner Gesellschafter. So können die Partnerbetriebe in ihrem lokalen Markt mit interessanten Verkaufspreisen antreten und sich gegenüber ihren Mitbewerbern behaupten. Der Einrichtungspartnerring bündelt Dienstleistungen, die den Gesellschafter unterstützen, um erfolgreicher handeln zu können und verbindet als Wertegemeinschaft lokale Möbelhändler zu etwas Großem, zu einer starken und bekannten Gemeinschaft. Durch gemeinsame Kampagnen, unsere Handelsmarken und Flächenkonzepte, neue Medien sowie Kommunikation am Point of Sale wollen wir den Kunden dauerhaft an unsere Partnerbetriebe binden.

Dabei steht der Einrichtungspartnerring für ein sehr gutes Verhältnis zu Lieferanten, Medien, Branche und Politik.

INTERLIVING ist die erste nationale Waren- und Händlermarke des Einrichtungspartnerring VME.

INTERLIVING schafft – sortimentsübergreifend – einen einheitlichen Absender und demonstriert auf beeindruckende Weise die Stärke und Gemeinschaft des Einrichtungspartnerrings. INTERLIVING stärkt in erster Linie den Mittelstand und damit jeden einzelnen unserer Einrichtungspartner in einem schwieriger werdenden Wettbewerbsumfeld.

Erlesene Produkte aus einem breiten, exklusiven Sortiment – INTERLIVING vereint höchste Ansprüche. Mit dem Claim „Möbel für mich gemacht“ orientiert sich die Marke optimal an den Kundenbedürfnissen, das heißt: bester Service und Top-Qualität zu einem fairen Preis-Leistungsverhältnis.

Nicht zuletzt bedeutet INTERLIVING für unsere Partner aus der Industrie die Chance, unabhängig von großen Konzernen am Markt zu agieren.

INTERLIVING steht allen Gesellschaftern des Einrichtungspartnerrings in Deutschland und Europa zur Verfügung. Dabei hat jeder Einrichtungspartner die Möglichkeit, aus vier verschiedenen Optionen seine Wunschvariante auszuwählen, um die Marke zielgerichtet einzusetzen.

Neben Individualität und Flexibilität bei der Verwendung sichert INTERLIVING die Wettbewerbsfähigkeit unserer Einrichtungspartner durch
• mehr Aufmerksamkeit, auch auf nationaler Ebene,
• einen hohen Wiedererkennungswert und
• ein klares Kundenversprechen hinsichtlich Preis und Leistung.

Mehr Informationen gibt es hier.

Über Uns

Einigkeit macht stark. Nur wer als starkes Team auftritt, wird sich auf dem Markt
weiterhin behaupten können.

Ziele und Aufgaben

Unser wichtigstes Ziel ist die Stärkung unserer Gesellschafter in allen
Bereichen.

Mitglied werden

Fragen Sie unverbindlich bei uns an! Unsere Geschäftsführung berät Sie
gern.

News & Presse

Hier gibt es unsere topaktuellen Infos. Bleiben Sie immer über den neuesten
Stand informiert.

Unsere Leistungen

Der Einrichtungspartnerring ist mehr als nur eine Einkaufsgemeinschaft. Wobei das allein auch schon ein Gewinn für die meisten Möbelhändler wäre.

Einrichtungspartnerring

Gemeinsam haben wir es zunächst als Einkaufsverband geschafft, zu einem der wichtigsten Möbelverbände in Deutschland zu werden.