Strategische Neuaufstellung: Einrichtungspartnerring VME startet Importgeschäft zum 01.12.2015

Armin Hertrich wird Geschäftsführer der VME-Importgesellschaft mbH

Bielefeld, 02.12.2015 – Importware zu Top-Preisen, höhere Deckungsbeiträge und Absicherung der Beschaffungskanäle – der Einrichtungspartnerring mischt ab sofort noch aktiver im Importgeschäft mit. Die VME-Importgesellschaft mbH wurde zum 01.12.2015 aktiviert und neu aufgestellt. Durch diese wichtige strategische Weichenstellung will der Einrichtungspartnerring die immer bedeutenderen internationalen Beschaffungsmärkte erschließen und stärkt damit die Wettbewerbsfähigkeit seiner Gesellschafter im hart umkämpften Möbelmarkt. Mit dem Ausbau seiner Importaktivitäten sowohl im Bereich Fachsortimente als auch Möbel verfolgt der Verband klare Ziele. Durch Direktimporte aus den weltweit größten Importmärkten sichert der Einrichtungspartnerring künftig Kalkulationsspielräume und Warenverfügbarkeit durch attraktive Importware zu besten Einkaufskonditionen.

Aktuelle Branchenentwicklungen zeigen: Die Ware in Deutschland wird inzwischen zu einem knappen Gut, denn immer mehr Lieferanten verschwinden vom deutschen Markt und große Filialisten verlagern ihre Tätigkeiten zunehmend ins Ausland. Hiervon sind einige Warengruppen besonders stark betroffen. Mit Blick und Gegensteuerung auf diese Prozesse möchte der Einrichtungspartnerring das Problem der Warenbeschaffung aktiv angehen. Im Zuge der Neuausrichtung will die Verbundgruppe ihren Einrichtungspartnern über alle Warengruppen hinweg den barrierefreien und schnellen Zugang zu ihrem Sortiment weiterhin gewährleisten.

Der Einrichtungspartnerring VME sieht es als seine zentrale Aufgabe an, den Ausbau des immer wichtiger werdenden Importgeschäftes innerhalb des Verbandes zu forcieren und aktiv zu betreiben. „Bereits vor einigen Jahren haben wir die VME-Importgesellschaft mbH gegründet. Diese haben wir zum Beispiel für die Abwicklung der Importe unserer Gesellschafter genutzt. Jetzt wird der Eigenimport eine Kernaufgabe unseres Verbandes,“ sagt Frank Stratmann, Hauptgeschäftsführer des Einrichtungspartnerring VME.

Mit der Ausweitung seiner Importaktivitäten bietet der Einrichtungspartnerring seinen Mitgliedern ein umfangreiches und qualitätsversprechendes Leistungspaket, das in der mittelständischen Verbandslandschaft aktuell einzigartig ist. Zur Erschließung günstiger Einkaufsquellen steht neben Asien auch der osteuropäische Raum im Fokus. Dabei setzt die Bielefelder Verbundgruppe auf ein solides Konzept sowie ein erfahrenes Team.

Geschäftsführer der VME-Importgesellschaft ist ab sofort Armin Hertrich, der zuletzt für den Atlas-Verband arbeitete. Gemeinsam mit den beiden, ebenfalls zuletzt bei Atlas tätigen, kaufmännischen Mitarbeitern Jens Biesenbruck und Andrea Kampkötter wird der 50-Jährige künftig das Importgeschäft für den Einrichtungspartnerring weiter ausbauen und steuern. „Mit dem Engagement von Herrn Hertrich ist uns ein echter Coup gelungen. Durch seine knapp 20-jährige Tätigkeit im Einkauf sowie zuletzt als Geschäftsführer für den Import-erfahrenen Atlas-Verband kann er sein geballtes Know-how im Importgeschäft beim Einrichtungspartnerring gezielt einbringen“, so Einkaufsgeschäftsführer Jens Westerwelle.

Seit ihrer Gründung 1964 stärkt die Einrichtungspartnerring VME GmbH & Co. KG mit Sitz in Bielefeld die Marktposition ihrer heute rund 200 Mitgliedsunternehmen, die zusammen über 400 Einrichtungshäuser, Fachmärkte oder Abholmärkte in Deutschland, Österreich, Schweiz, Italien, Luxemburg, Belgien und den Niederlanden betreiben. Dabei sichert die Einrichtungspartnerring VME als Einkaufsgemeinschaft ihren Mitgliedern und deren Kunden nicht nur günstige Einkaufspreise, sondern unterstützt sie auch durch gemeinsame Werbe- und Marketingmaßnahmen, Handelsmarken und vielfältige Beratungs- und Serviceleistungen. Zur Geschäftsführung des Einrichtungspartnerring VME gehören neben Hauptgeschäftsführer Frank Stratmann Robert Schmandt und Jens Westerwelle.

Kontakt: Einrichtungspartnerring VME GmbH & Co. KG

Frank Stratmann
Hauptgeschäftsführer
An der Wesebreede 2, 33699 Bielefeld
Telefon: 0521. 20 88 5 – 23 Sekretariat
Telefax: 0521. 20 88 5 – 11 Geschäftsführung
E-Mail: presse@einrichtungspartnerring.com

Mehr Informationen:


151202 PM_Einrichtungspartnerring_VME-Importgesellschaft mbH