Einrichtungspartnerring mit eigener Küchenproduktion – 
Strategische Entscheidung pro Küche in Bielefeld

Bielefeld, 07.07.2011. Der Einrichtungspartnerring VME hat die Mehrheit bei Brinkmeier-Küchen in Rödinghausen übernommen. Mit einem Anteil von mehr als 50 Prozent an GmbH und KG steigt ein Möbelverband zum ersten Mal in Deutschland auch in ein Produktionsunternehmen ein. Neben der Familie Eigenbrod gibt es keine weiteren Gesellschafter. „Das war für uns eine strategische Entscheidung. Brinkmeier ist schon jetzt einer unserer größten Lieferanten im Bereich Küchen – mit sehr guten Konditionen. Die Zusammenarbeit ist künftig noch enger und vor allem dynamischer, was sich positiv auf unsere Gesellschafter auswirken wird“, erklärt Hauptgeschäftsführer Frank Stratmann. Das Engagement des Einrichtungspartnerrings bei Brinkmeier-Küchen schafft den Gesellschaftern eine optimale Marktbearbeitung durch eigene Modellpolitik und sichert ein gesundes Maß an Unabhängigkeit im Umgang mit den großen Herstellern. Allein in den letzten sechs Monaten stieg der Absatz von Brinkmeier-Küchen wieder deutlich. „Die Signale sind positiv und wir erwarten mit einer ‚eigenen‘ Küche gute Renditechancen für den Verband“, erklärt Frank Stratmann.
Mit seinem Engagement bei Brinkmeier-Küchen in Ostwestfalen sichert sich der Einrichtungspartnerring fast hundert Jahre Küchenkompetenz. Das 1915 gegründete Unternehmen steht mit seinen 120 Mitarbeitern für moderne und individuelle Einbauküchen von hohem Qualitätsstandard. Das Familienunternehmen ist in der Branche bekannt dafür, schnell und flexibel auf Marktveränderungen und Verbraucherwünsche zu reagieren. Dabei umfasst die breite Modellpalette alle Küchendesigns von klassisch bis modern.
„Mit diesem Engagement kommen wir unserem Ziel, unseren Anteil an wirklichen Exklusivitäten auf über 60 Prozent auszubauen, einen großen Schritt näher“, so Frank Stratmann. „Die Position unserer Gesellschafter wird sich im Markt damit weiter festigen. Im Idealfall ist sogar ein Ausbau des Marktanteils denkbar. Denn mit unserem aktiven Einstieg bei Brinkmeier wird diese bewährte Partnerschaft noch viel direkter und schneller funktionieren!“
Seit ihrer Gründung 1964 stärkt die Einrichtungspartnerring VME GmbH & Co. KG mit Sitz in Bielefeld die Marktposition ihrer heute rund 200 Mitgliedsunternehmen, die zusammen mehr als 350 Einrichtungshäuser, Fachmärkte oder Abholmärkte im gesamten deutschsprachigen Raum und Nachbarländern wie den Niederlanden und der Slowakei betreiben. Dabei sichert die Einrichtungspartnerring VME als Einkaufsgemeinschaft ihren Mitgliedern und deren Kunden nicht nur günstige Preiskalkulationen, sondern unterstützt sie auch durch gemeinsame Werbe- und Marketingmaßnahmen, Handelsmarken und vielfältige Beratungs- und Serviceleistungen. Zur Geschäftsführung des Einrichtungspartnerrings VME gehören neben Hauptgeschäftsführer Frank Stratmann Robert Schmandt und Reiner Stühl.

Kontakt:

Einrichtungspartnerring VME GmbH & Co. KG

Frank Stratmann
 – Hauptgeschäftsführer

An der Wesebreede 2
33699 Bielefeld

Telefon (0521) 20 88 523 Sekretariat

Telefax (0521) 20 88 511 Geschäftsführung
e-mail frank.stratmann@einrichtungspartnerring.com
Weitere Informationen unter www.einrichtungspartnerring.de oder www.einrichtungspartnerring.com

Mehr Informationen:


110707_Brinkmeier_FACH