Bruce Darnell TV-Spot

Wohnsinn mit Wahnsinns Darstellern
Einrichtungspartnerring startet mit Fernsehstars TV-Spot-Herbstoffensiv

Bielefeld 24.09.2015 – Drama, Bruce: Im Mittelpunkt der großen TV-Herbstoffensive des Einrichtungspartnerring VME steht Deutschlands beliebter TV-Juror Bruce Darnell. Kurzerhand sprengt der extrovertierte Kultkommentator die abendliche TV-Tristesse eines Paares, indem er deren Einrichtung aus dem Fenster werfen lässt.

Bei den überzeichnet komischen TV-Spots führte erneut der Ungar Zsolt Bács Regie, der bereits im vergangenen Jahr die künstlerische Leitung innehatte. Bei dem mit viel Augenzwinkern umgesetzten Konzept waren auch „Der Clown“ Sven Martinek und Joachim Assböck mit von der Partie, der bereits mit Roman Polanski, Roland Emmerich und Steven Spielberg gedreht hat. „Wir haben eine hervorragende Auswahl an Möbeln und Einrichtungsgegenständen und wollen das auch mit der Auswahl an hervorragenden Schauspielern den TV-Zuschauern und damit unseren Kunden deutlich machen“, sagt Hauptgeschäftsführer Frank Stratmann.

In diversen Fernseh-Shows, darunter der RTL-Show „Das Supertalent“ sowie dem ProSieben-Dauerbrenner „Germany’s next Topmodel“, gewann Bruce Darnell die Sympathien des Publikums. Seine emotionalen Gefühlsausbrüche und flotten Sprüche „Drama, Baby“ oder „Die Handtasche muss leben“ wurden schnell zu seinem Markenzeichen. Als sympathischer und mitreißender Bewertungsprofi macht er in der Kampagne des Einrichtungspartnerring VME das, was er am besten kann: Er ist Kommentator und Tippgeber rund ums Wohnen und Einrichten.

Die „Wohnsinnskampagne“ wurde in Zusammenarbeit mit der Berliner Strategie- und Kommunikationsagentur VON NEUEM entwickelt. Prof. Wolfgang Hünnekens, Geschäftsführer bei VON NEUEM: „Unsere Kernbotschaft spiegelt genau das wider, was die Einrichtungspartner ihren Kunden jeden Tag aufs Neue bieten – außergewöhnlichen Service, erstaunliche Qualität und verrückte Angebote, die aus einer ganz normalen Wohnung den absoluten Wahnsinn machen. Und was kommt dabei heraus, wenn Wohnen auf Wahnsinn trifft? Genau: der größte Wohnsinn aller Zeiten!“ Attraktive „Wohnsinnsangebote“ des Einrichtungspartnerrings sind auf der Homepage www.moebel-wohnsinn.de zu finden.

Seit ihrer Gründung 1964 stärkt die Einrichtungspartnerring VME GmbH & Co. KG mit Sitz in Bielefeld die Marktposition ihrer heute rund 200 Mitgliedsunternehmen, die zusammen über 400 Einrichtungshäuser, Fachmärkte oder Abholmärkte in Deutschland, Österreich, Schweiz, Italien, Luxemburg, Belgien und den Niederlanden betreiben. Dabei sichert die Einrichtungspartnerring VME als Einkaufsgemeinschaft ihren Mitgliedern und deren Kunden nicht nur günstige Einkaufspreise, sondern unterstützt sie auch durch gemeinsame Werbe- und Marketingmaßnahmen, Handelsmarken und vielfältige Beratungs- und Serviceleistungen. Zur Geschäftsführung des Einrichtungspartnerring VME gehören neben Hauptgeschäftsführer Frank Stratmann Robert Schmandt und Jens Westerwelle.

Mehr Informationen:


150924 EPR Darnell TV-Spots